Hautverjüngung durch Radiofrequenz

Facelifting mit Radiofrequenz ist im Gegensatz zu vielen anderen Liftingmethoden nicht nur leistbar, sondern auch nachhaltiger, da straffendes Kollagen und Elastin langfristig aufgebaut wird.

Mit speziellen Handstücken wird das Gewebe in der Haut aufgeheizt, was dazu führt, dass das kollagene Bindegewebe umgruppiert und gestrafft wird – und das nicht nur von aussen, sondern in der Tiefe des Gewebes. Es gilt als Stimulanz für die Zellerneuerung und Collagensynthese.

Hervorragende Ergebnisse werden erzielt bei:

  • Straffung der Gesichtskonturen
  • Hängenden Wangen
  • Minderung der Nasolabialfalte und Aknenarben
  • Minderung der Falten – Faltenprophylaxe
  • Straffung Dekolette und Hände
  • Hautstraffung Oberarme, Schenke und PO

Bereits nach der ersten Behandlung kommt es durch die Hitze-Einwirkung zu einem Zusammenziehen des Kollagens, was auch als „Shrinking“ bezeichnet wird. Dieser Effekt ist sofort nach der Therapie sichtbar. Um einen lang anhaltenden Effekt zu erzielen, empfiehlt sich eine Kurbehandlung von 5 Sitzungen, im Abstand von 10 Tagen. Unmittelbar nach der Behandlung sollte einige Stunden auf Make up verzichtet werden.

Preise

Radiofrequenz Behandlung

Euro 142,00

Kur 6 Behandlungen

Euro 760,00

Hautverjüngung durch Radiofrequenz