Dauerhafte Haarentfernung IPL

Fragen und Antworten

Welche Körperhaare können behandelt werden?

Fast der gesamte Körperbereich kann von unerwünschten Haaren befreit werden: Gesicht, Achseln, Brust, Rücken, Intimbereich und Beine.

Wie viele Behandlungen sind notwendig?

Es sind mit ca. 8 Behandlungen, im Abstand von 6 Wochen zu rechnen. Je nach Körperregion befinden sich 10%-30 % der Haare in der Wachstumsphase in der sie erfolgreich behandelt werden können.

Ist die Behandlung mit IPL Blitzlicht schmerzhaft oder gefährlich?

Aufgrund seiner neuesten Kühltechnologie wird nur ein kleiner Pikser verspürt. Einige Körperteile reagieren empfindlicher als andere und es kann zu leichten Rötungen kommen. Eine Schädigung der Haut, wie schnellere Hautalterung, Hautkrebs, etc, wie nach zu langen Sonnenbädern ist nicht möglich, da der Impuls kein UV Licht enthält.

Was ist vor der Behandlung zu beachten:

  • keine intensive Bräunung in der Sonne oder im Solarium
  • Haare sollten ca. 4 Wochen zuvor nicht depiliert, gezupft oder geharzt werden. Rasieren ist erlaubt
  • 48 Stunden zuvor die behandelnden Stellen rasieren. Das kurz herauswachsende Haar dient als „Leiter“ in die Tiefe zum Haarfollikel
  • keine Einnahme von lichtempfindlichen Medikamenten (Antibiotika, Johanniskraut)

Was ist nach der Behandlung zu beachten:

  • 24 h nach der Behandlung keine direkte Sonnenbestrahlung oder Solarium
  • mit gutem Sonnenschutz schützen
  • 24 h danach keine Kosmetika, Deostift, etc auf der behandelten Stelle verwenden
IPL – Dauerhafte Haarentfernung
IPL – Dauerhafte Haarentfernung – Brusthaare
IPL – Dauerhafte Haarentfernung – Vorher und Nachher