Wimpernverlängerung & -verdichtung FAQ

Die häufigsten gestellten Fragen

Wie lange hält eine Wimpernverlängerung und –verdichtung?

Mit regelmässigen Auffüllterminen (ca. alle 3-4 Wochen) können die Wimpern dauerhaft getragen werden

Schädigt eine Wimpernverlängerung oder –verdichtung meine eigenen Wimpern?

NEIN! Wenn die Wimpern professionell und von einer geschulten Fachperson angebracht werden, schädigen sie die eigenen Wimpern nicht. Wir separieren eine Naturwimper und legen eine Kunstwimper genau darauf, ohne sie mit anderen Wimpern zu verkleben, das ist sehr wichtig, den Büschelwimpern oder das Verkleben der eigenen Naturwimper ist schädigend!

Kann ich mir die Länge einer Wimpernverlängerung und –verdichtung aussuchen?

Wir haben verschiedenen Längen und werden Ihnen auch eine Länge empfehlen, natürlich kann man sie auch länger machen, dann ist die Haltbarkeit nicht so lange.

Muss ich meine eigenen Wimpern für eine Wimpernverlängerung und –verdichtung vorbereiten?

Bitte kommen Sie zu Ihrem Termin ohne Mascara und Augen Make up. Die Wimpern sollten mindestens 48 Stunden davor gefärbt worden sein. Tragen Sie zu Ihrem Termin keine Kontaktlinsen.

Ist die Behandlung bei einer Wimpernverlängerung und –verdichtung schmerzhaft?

NEIN! Sie spüren während der Behandlung gar nichts, Sie können sich vollkommen entspannen und ausruhen.

Wie lange dauert eine Behandlung bei der Wimpernverlängerung und –verdichtung?

Beim ersten Termin planen Sie bitte 2 Stunden ein, es werden im Durchnitt zwischen 50 und 70 Wimpern pro Auge angebracht. Zu den Auffüllterminen planen Sie bitte 1,5 Stunden ein.

Was ist, wenn ich die Wimpernverlängerung und -verdichtung nicht mehr möchte?

Entweder lassen Sie die Wimpern langsam ausgehen, mit Ihrem normalen Wimpernausfall, oder Sie kommen zu uns und wir lösen Ihnen die Wimpern schonend wieder heraus. Bitte auf keinen Fall daran ziehen oder sie ausreissen, den das würde Ihre Naturwimpern schädigen.

Worauf muss ich nach einer Wimpernverlängerung und –verdichtung achten?

Die ersten 48 Stunden, bitte nicht in die Sauna, Solarium oder Hallenbad gehen, die Haare bitte rückwärts waschen. Die Wimpern sollten in dieser Zeit keinen Wasserkontakt haben. Bitte immer einen ölfreien Augen Make up Entferner verwenden und keine wasserfeste Mascara verwenden.

Muss ich die Wimpernverlängerung und –verdichtung speziell pflegen?

Sie bekommen von uns ein Augenbrauenbürstchen mit dem Sie Ihre Wimpern morgens einfach in Form bringen.

Darf ich bei einer Wimpernverlängerung und –verdichtung trotzdem Mascara verwenden?

Ja, das dürfen Sie, wobei die oberen Wimpern keine Mascara mehr benötigen, die unteren Wimpern können Sie gerne tuschen. Keine wasserfeste Mascara verwenden!

Wimpernverlängerung vorher und nacher
Wimpernverlängerung
Wimpernverlängerung